Wie werden Leihmütter für Leihmutterschaftsprogramme ausgewählt?

Leihmütter werden nach ausführlicher Diskussion sowohl mit der beabsichtigten Mutter als auch dem Vater in Bezug auf die Anamnese, bevorzugte prototypische Merkmale und persönliche Bedingungen und Erwartungen, die die Leihmuttervereinbarung regeln, ausgewählt. Gesetzliche Anforderungen an einzelne Programme werden ebenfalls im Detail untersucht. Obwohl die Ersatzleistungen, die IVF-Surrogacy anbietet, absolut vertraulich sind, stellen die Advocacy-Dienste, die von Vertretern der Agenturen und juristischen Mitarbeitern durchgeführt werden, sicher, dass die Wünsche und Anforderungen der vorgesehenen Eltern und die Interessen des Ersatzes bekannt gemacht und inkorporiert werden integraler Bestandteil eines jeden Programms, das zukünftige Eltern entscheiden.